Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Hauptkamera: GoPro Hero4 Silver

GoPro's sind dafür gedacht, unglaublich spannende, einzigartige und atemberaubende Momente einzufangen. Genau deshalb benutzen wir nur diese. ;)
Spaß beiseite. Wir wollten keine teure und riesige Spiegelreflex mit Zubehör auf's Schiff bringen, deshalb haben wir uns vor der Reise für dieses kleine und leichte Allroundtalent entschieden. Die Hero4 Silver war die erste GoPro mit Bildschirm, man kann mit Gehäuse Unterwasser filmen und sie liefert gewaltig gutes Bildmaterial! Im ersten Jahr unserer Reise haben wir ausschließlich damit gefilmt. Mit einem selbst gebastelten Windschutz aus Schaumstoff ist auch die Audioqualität ziemlich gut!

Allerdings ist die neuere GoPro Hero5 heute die bessere Wahl! Man hat mehr Einstellmöglichkeiten, kann in 4k filmen und vor Allem: Sie hat ein digitales Stabilitätsprogramm, welches die Bildqualität auf's nächste Level hebt! Absolut empfehlenswert! 

 

» GoPro Hero4 Silver bei Amazon «

» GoPro HERO5 Actioncam bei Amazon « (Tipp)


GoPro Zubehörset

GoPro's sind bekanntlich extrem vielseitig einsetzbar und damit ein Muss auf jeder Abenteuerreise! 
Um ihr volles Potenzial ausreizen zu können, benötigt man allerdings viel Zubehör. 
Genau das bietet unser Zubehörkoffer von Neewer. 50 Teile sind enthalten und jedes einzelne kommt bei uns zum Einsatz. Was die Wertigkeit und Qualität angeht, können die einzelnen Teile mit Originalteilen von GoPro natürlich nicht wirklich mithalten. Nach einem Jahr Nutzung ist aber noch nichts kaputt gegangen. Preis/Leistung steht also absolut in keinem Verhältnis zu den teuren originalen Teilen von GoPro!

 

» Neewer 50-In-1 Zubehörset bei Amazon «

 


Joby GorillaPod

Gegenüber einem normalen Tripod haben die GorillaPods von Joby den Vorteil, dass man sie biegen und so gut wie überall befestigen kann! Aufgrund der extremen Vielseitigkeit ist es bei Wanderungen immer im Rucksack mit dabei! Joby bietet diese GorillaPods in verschiedensten Größen und mit unterschiedlichen Aufsätzen an. Da sollte für jeden etwas dabei sein! Wir haben den Smartphoneaufsatz, den kann man auch abnehmen und eine Spiegelrefelxkamera aufsetzen.

 

» Joby GripTight GorillaPod bei Amazon «

 

 

  


Zweitkamera: Apple iPhone 7+

Mit nur einer GoPro als Kamera ist man trotz ihrer Vielseitigkeit in manchen Situationen etwas eingeschränkt. Man kann nicht zoomen und es ist immer alles im Fokus. Um das Ganze etwas abwechslungsreicher gestalten zu können, musste eine zweite Kamera her. Wegen Größe, Gewicht und Preis haben wir uns für ein iPhone 7+ entschieden, dessen Kamera eine geniale Bildqualität liefert! Sie ersetzt natürlich keine Spiegelreflex, kann aber mit entsprechender Übung und hilfreichen Apps überraschend gut mithalten! Außerdem ist es ein Smartphone, also mehr als nur eine Kamera. 

 

» Apple iPhone 7 plus bei Amazon «

 


DJI Osmo Mobile

Der DJI Osmo Mobile ist ein 3-Achsen-Stabilisator für Mobilgeräte und bietet eine ganze Menge an zusätzlichen Funktionen in Verbindung mit der DJI Go App. Nichts stört mehr als verwackelte Aufnahmen. Hiermit wird so gut wie jede Bewegung ausgeglichen und das Bild sieht super aus! Mit ein bisschen Bastelei kann man auch GoPro’s mit dem Osmo Mobile benutzen! Ein Muss für alle, die ihre Aufnahmen auf’s nächste Level heben wollen!

 

» DJI Osmo Mobile bei Amazon «

 


DJI Phantom 3 Standard

Aufnahmen mit der Drohne sind in fast jedem unserer Videos dabei und darin ziemlich beliebt! Perfekt, um aufzulockern und einen Überblick über die Gegend zu geben, wo wir uns aufhalten. Nebenbei ist es natürlich auch schön anzusehen. 
DJI als Marktführer hat mittlerweile ein großes Angebot an Drohnen, die Phantom 3 Standard ist das günstigste Modell und hat keine weiteren Zusatzfunktionen. Sie fliegt zuverlässig und kann dabei filmen und Fotos machen.
Perfekt für unsere Sache wäre allerdings die DJI Mavic. Sie ist deutlich kleiner und leichter, schneller flugbereit, hat eine deutlich bessere Kamera und eine größere Reichweite. Wir haben die Phantom aufgrund ihrer Größe leider nicht überall dabei und verpassen viele Aufnahmen von besonderen Orten. Weshalb wir bei der Phantom geblieben sind? Der Preis. Hier trotzdem mal beide Links.

 

» DJI Phantom 3 Standard bei Amazon «

» DJI Mavic Pro bei Amazon « (Tipp)

 


GoPro Extra Akkus von Smatree

GoPro’s werden standardmäßig nur mit einem Akku geliefert, den man auch nur in der Kamera selbst aufladen kann. Ist man unterwegs und möchte die Abenteuer des ganzen Tages festhalten, reicht ein Akku meistens nicht aus. Die für uns perfekte Lösung dafür bietet der Drittanbieter Smatree mit dem günstigen Akkuladegerät für GoPro mit 3 Steckplätzen. Man hat dann also insgesamt 4 Akkus, einer ist immer in der Kamera und die anderen 3 können ganz einfach über USB geladen werden. Einfacher und gleichzeitig praktischer geht es kaum!

 

» Smatree® Ladegerät GoPro Hero 4 bei Amazon «

 

SCHON WEITERERZÄHLT?

DU SHOPPST - WIR FREUEN UNS!

 Auf diese Schaltfläche klicken und innerhalb von 24h bei Amazon shoppen, ist ein großartiger Weg, uns zu unterstützen!
Das ist ein sogenannter Affiliate Link. Du kaufst ein und wir bekommen eine Art kleine Provision. 

Wenn der Button mal nicht funktionieren sollte, klick' einfach diesen Link:   

» Zu Amazon «

DIR GEFÄLLT, WAS WIR MACHEN?
Und Du möchtest mitwirken? Etwas beisteuern?

Dann schau doch mal auf unserer neuen
Tipeee Seite vorbei! ;)

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?