Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier könnt ihr mitverfolgen, wie es uns geht und was wir alles erleben.

Feedback ist immer gerne gesehen; wir freuen uns über jede Nachricht, die wir erhalten. 

Mit einem Abo unseres YouTube-Kanals gibt es eine sofortige Meldung, wenn wir etwas Neues hochladen! 

Wunderschönes Tobago und wie wir Regenwasser auffangen || Sailing 7seas #40

Veröffentlicht am 17.10.2017

Nachdem wir nach unserem Deutschlandurlaub zurück auf Martinique waren und unseren neuen Windgenerator aufgebaut haben, ging unsere Reise endlich weiter. Es ging Richtung Süden, um während der Hurrikan-Saison wirklich sicher zu sein. Die zunächst scheinbar einfache Tour nach Tobago hat sich schnell als gar nicht mal so einfach herausgestellt. Auf Tobago waren wir dann 2 Wochen. In dieser ersten Folge aus Tobago sind wir durch den Dschungel der Insel gewandert und haben die wunderschöne Natur rund um Charlotteville genossen. Zeitweise hat es sehr viel geregnet, weshalb wir einfach mal zeigen, wie wir Regenwasser auffangen!

Ganzen Eintrag lesen »

U.S. Air Force am Maho Beach, neues Spielzeug für Domi und ein Bye Bye || Sailing 7seas #39

Veröffentlicht am 09.09.2017

Die letzte Folge unserer Zeit auf Saint Martin. Ein komisches Gefühl, dieses Video jetzt noch einmal anzuschauen und zu wissen, dass der Großteil der Insel durch Hurrikan Irma zerstört wurde. Das macht uns sehr betroffen und wir sind in Gedanken bei den Menschen, die ihr zuhause in dem Sturm verloren haben. Wir waren bis Mitte Mai auf Saint Martin, sind unter Anderem zum berühmten Maho Beach gefahren, wo Flugzeuge nur einige Meter über unseren Köpfen auf die Landebahn rauschen. Außerdem gab es endlich eine neue Drohne, die direkt ausprobiert wurde und dann mussten wir unseren Freunden für längere Zeit Lebewohl sagen. Das und Mehr in dieser Folge Sailing 7seas!

Ganzen Eintrag lesen »

Neuer Großbaum, Sturm vor Anker und Karneval auf Sint Maarten || Sailing 7seas #38

Veröffentlicht am 29.08.2017

Wir haben wirklich viel erlebt in Sint Martin...Saint Martin...wie auch immer. Deshalb ist diese Folge mit so einigen Ereignissen vollgepackt! Wir haben von der ehemals niederländischen Seite der Insel zur französischen umgelegt, haben getestet, wie viele Leute auf die 7seas passen, ohne sie zu versenken; wir haben unseren neuen Großbaum montiert, hatten einen abenteuerlichen Morgen mit richtig viel Wind, Max hat eine neue Spielwiese bekommen und wir haben den berühmten Sint Maartenischen (gibt es dieses Wort?) Karneval besucht! Bestimmt habe ich ein paar Sachen vergessen, deshalb schau doch einfach mal rein! ;)
                                                                    Liebe Grüße an alle von der 7seas!

Ganzen Eintrag lesen »

Unser Baum ist gebrochen!!! Und auf Ankersuche in Sint Maarten || Sailing 7seas #37

Veröffentlicht am 19.08.2017

Auf dem Weg nach Sint Maarten bei gar nicht mal so viel Wind aus 90° ist uns einfach so der Großbaum weggeknickt! Das war vielleicht ein Schreck! Zum Glück gibt es auf Sint Maarten sehr viele Yachtservices und Ausrüster, sodass wir uns direkt auf die Suche nach einer schnellen Lösung machen konnten!
Außerdem hat auf dem Weg nach Norden irgendwann unser Plattenanker nichtmehr das gemacht, was er als Anker eigentlich soll. Nämlich das Schiff sicher und zuverlässig halten! Also haben wir uns auf die Suche nach einem Neuen gemacht und der hält einwandfrei! Welcher es geworden ist, die Montage und unsere langfristige Erfahrung damit, gibt es in dieser Folge Sailing 7seas!

Ganzen Eintrag lesen »

Per Anhalter über Nevis & schwieriges Ankern vor St.Kitts || Sailing 7seas #36

Veröffentlicht am 13.08.2017

Das Panorama vor Nevis ist wirklich eindrucksvoll! Eine nahezu runde grüne Insel mit einem einzigen Berg genau in der Mitte. Wir haben uns gefreut, dort wandern zu gehen. Leider kam uns die Immigration gründlich dazwischen und dann erlebten wir auch noch eine ziemlich komische Geschichte mit der Polizei. Die Wanderung endete mit einer Taxifahrt der etwas anderen Art.... Außerdem: ein Tag auf St.Kitts mit großen Schwierigkeiten beim Ankern!

Ganzen Eintrag lesen »

Törn von Guadeloupe nach Nevis und ein kleines Anliegen! || Sailing 7seas #35

Veröffentlicht am 07.08.2017

Wir haben ein kleines Anliegen an alle, die unser Abenteuer verfolgen und uns auf unserem Weg gerne unterstützen würden! Und das völlig kostenlos und ohne großen Aufwand! Wie es funktioniert, in diesem Video und ganz unten auf unserer Website!
Außerdem: bei Sonnenaufgang in Guadeloupe gestartet mit Montserrat als Ziel, bei Sonnenuntergang aber in Nevis angekommen. In der Nähe von Montserrat angekommen, konnten wir den Vulkan Soufrière Rauch spucken sehen und es hat stark nach Schwefel gerochen! Wir sind aus verschiedenen Gründen spontan abgedreht und nach Nevis weitergesegelt.

Ganzen Eintrag lesen »

Wir sind mit einem wilden Delfin geschwommen!!! - Schnorcheln in Guadeloupe || Sailing 7seas #34

Veröffentlicht am 23.07.2017

Auf der Westseite von Guadeloupe ist es schwer, einen vernünftigen Ankerplatz zu finden. Wir haben es erst in der dritten Bucht geschafft, halbwegs sicher zu liegen. Das war neben Pigeon Island, einem wirklich schönen Schnorchelrevier. Wir sind einmal drumherum geschnorchelt. Für die Kids war es so ziemlich das erste Mal mit Schnorchel und Flossen weiter weg vom Schiff, aber die hatten so viel Spaß dabei! Nach einigen Tagen ging es weiter nach Deshaies im Norden, wo wir wieder im Päckchen an einer freien Mooring hingen. Viel gesehen haben wir von der Insel nicht, weil wir die Zeit mit Auskurieren verbringen mussten. Aber am Tag vor unserem Start nach Nevis ist nochmal etwas wirklich Besonderes passiert. Das wohl genialste Erlebnis auf unserer ganzen Reise.....

Ganzen Eintrag lesen »

Perfekter Segeltag, R.I.P. Drohne und die Îles des Saintes || Sailing 7seas #33

Veröffentlicht am 15.07.2017

Wir hatten super Segelbedingungen auf dem Weg von Dominica zu den französischen Îles des Saintes zusammen mit SV Beluga. An dieser Stelle nochmal Danke an Daniel und Karola, die fleißig mit ihren Kameras draufgehalten haben und uns super Aufnahmen beschert haben! Nach diesem Hochgefühl eines perfekten Segeltages ging es allerdings ganz schnell bergab. Im wahrsten Sinne des Wortes. Was passiert ist? Seht selbst im Video...4 Tage waren wir auf dieser kleinen, niedlichen Inselgruppe und haben das französische Flair genossen.

Ganzen Eintrag lesen »

Wandern auf Dominica - Wie öffnet man Kokosnüsse und Boeri Lake || Sailing 7seas #32

Veröffentlicht am 04.07.2017

Hier geht es weiter mit unserer Reise - das dritte Video von Dominica. Diese Insel ist einfach ein Geschenk. So grün, unglaublich schöne und vielfältige Natur und viele Trails zum Erkunden. Also die perfekte Insel für uns! Wir haben es genossen, so viel zu wandern und ständig Neues zu erleben. In dieser Folge sind wir zu zwei Seen mitten im Nirgendwo gewandert, sind nach Portsmouth gesegelt und sind noch einmal wandern gegangen, wo wir haufenweise Kokosnüsse gesammelt haben.... 

Ganzen Eintrag lesen »

Dominicas Highlight Boiling Lake und es ist nicht alles so einfach || Sailing 7seas #31

Veröffentlicht am 20.06.2017

Anett und Hendrik haben es ganz gut getroffen mit: "Never leave Dominica without walking the Boiling Lake!"
Das absolute Highlight auf Dominica und die mit Abstand abenteuerlichste Wanderung, die wir bisher gemacht haben... Der Boiling Lake. Viele Einwohner haben uns dringlichst einen Guide empfohlen und uns geraten, nicht mit Kindern dorthin zu laufen. Aber wir haben es trotzdem gemacht und es war genial!!!

Ganzen Eintrag lesen »

Abenteuer Victoria Falls auf Dominica und mit neuen Freunden || Sailing 7seas #30

Veröffentlicht am 02.06.2017

Dominica hat uns schnell begeistert mit einer wundervollen und ziemlich ursprünglichen Natur. Diese Insel passt perfekt zu uns. Sie bietet viele Möglichkeiten zum Wandern und man kann sehr viele außergewöhnliche Orte entdecken. So auch die Victoria Falls, der höchste Wasserfall auf Dominica; Ziel unserer ersten Wanderung am Tag nach unserer Ankunft. Wie immer mit der ganzen Familie und es war wirklich ein großartiges Abenteuer....

Ganzen Eintrag lesen »

"Für immer gezeichnet!" und Vor Anker in Saint Pierre || Sailing 7seas #29

Veröffentlicht am 07.05.2017

In Fort de France war es endlich so weit: Wir konnten endlich umsetzen, womit wir uns schon lange beschäftigt haben... 3 befreundete Mitsegler und Hendrik und Dominik haben sich Tattoos stechen lassen. Wieso, weshalb, warum in dieser Folge! Außerdem unser kurzer Zwischenstop im historisch sehr interessanten Saint Pierre!

Ganzen Eintrag lesen »

Schatzsuche in Fort de France - Maries Geburtstag auf Martinique|| Sailing 7seas #28

Veröffentlicht am 30.04.2017

Als der Wind endlich gepasst hat, sind wir weiter nach Martinique gesegelt. Schon von weitem hat man gesehen, dass man wieder in Europa ist. Größere Städte, Kreuzfahrtschiffe, Hotels... 
Geankert wurde dann vor Fort de France, der Hauptstadt. Etwas mehr als eine Woche sind wir dort geblieben. Für die vielen Kids war es eine fantastische Zeit! Außerdem haben wir Maries Geburtstag gefeiert mit einer großartigen Schatzsuche für alle, wir haben wieder einen botanischen Garten besucht und neu proviantiert!

Ganzen Eintrag lesen »

#27 Karneval auf Carriacou und wie wir uns fit halten

Veröffentlicht am 21.04.2017

Der Wind hat uns in Carriacou festgesetzt. Wir wollten nach Nordosten, da kam aber auch der Wind her mit 25 Knoten +. Nicht so gut für's Segeln. Aber es ließ sich aushalten. Wir haben Karneval gefeiert, viel mit unseren dänischen Freunden unternommen und Zeit für Sport gefunden. Was dieses Mal Thema ist.

Ganzen Eintrag lesen »

#26 Grenada Teil 2 - Concord Falls und Inselumrundung

Veröffentlicht am 12.04.2017

Wir haben auf Grenada ziemlich viel gesehen, gemacht und erlebt. Eine traumhafte Natur mit sehr viel Dschungel, Wasserfällen mitten im Regenwald   und vielen äußerst spannenden Trails zum Wandern! 
Wir waren unter anderem Baden in den Concord Waterfalls, haben Grenadas berühmte Schokoladenfabrik besucht und Dominik ist ein Mal um die ganze Insel gelaufen mit Rucksack und Hängematte.
Wir hatten eine wunderbare Zeit dort...

Ganzen Eintrag lesen »

#25 Grenada Teil 1 - Hendriks Geburtstag & Hog Island

Veröffentlicht am 02.04.2017


"Der genialste Geburtstag, den ich je hatte. Auf Grenada!"
Die südlichste Insel auf unserem Plan. Zusammen mit Familie Rosentoft und 2 anderen dänischen Familien lagen wir 2,5 Wochen in der Clark's Court Bay im Süden der Insel und haben unter anderem Hendriks Geburtstag gefeiert. 
Dort ist es wirklich traumhaft. In der Bucht hat sich eine große Segler-Community zusammen gefunden. Auf der daneben gelegenen Insel Hog-Island ist täglich Segler-Treff. Wochenends gibt es Live Musik und Jam Sessions von anderen Seglern, die sich zum Spielen zusammen gefunden haben. Die Atmosphäre war so angenehm und entspannt. Die Zeit verfliegt nur so, wenn man so viele Bekannte oder Freunde in der Nähe hat und man gefühlt jeden Tag bei ein paar Drinks am Strand landet. :D Wir haben es sehr genossen!

Ganzen Eintrag lesen »

#24 Mayreau Island - Off the beaten path

Veröffentlicht am 24.03.2017

Die nächste kleine Insel auf unserer Tour durch die Grenadinen... Mayreau ist sogar die kleinste bewohnte Insel der Grenadinen mit rund 300 Einwohnern. Sie ist bei Seglern sehr beliebt für einen kurzen Zwischenstop. Man kann gut ein paar ruhige Tage verbringen, weil dort echt nichts los ist. Man läuft von einem Ende zum Anderen nur eine Stunde. In der Saltwhistle Bay im Norden ist die Insel nur ein paar Meter breit mit Stränden auf beiden Seiten und Palmen in der Mitte. Traumhaft schön also....

Ganzen Eintrag lesen »

#23 Motorschaden im Paradies?! Die Tobago Cays

Veröffentlicht am 16.03.2017

"Es ist ja wunderschön hier im Paradies... Aber es kommt dann ab und zu auch mal so, wie es kommen muss... Irgendetwas passiert, geht kaputt und muss repariert werden. Diesmal hat es leider unsere Maschine erwischt." 
Hendrik hat es damit voll auf den Punkt gebracht... Unsere Zeit in den Tobago Cays hat sich auf 4 Tage verlängert, als unser Motor nicht mehr angesprungen ist. Wir haben das Beste daraus gemacht und die extra Tage trotzdem genossen. Es gibt auf jeden Fall schlimmere Plätze auf der Erde für einen längeren Aufenthalt. 

Ganzen Eintrag lesen »

#22 Ruhiges Canouan & Schildkrötenrennen

Veröffentlicht am 09.03.2017

Canouan ist eine der ruhigeren Inseln in den Grenadinen. Hier sind kaum Touristen unterwegs - nichtmal viele Segler. Zusammen mit Sandra und   Jens von der SV Kobold hatten wir einen kurzen, aber sehr schönen Aufenthalt dort. Wir haben einen Ausflug quer über die Insel gemacht, haben einen menschenleeren Traumstrand gefunden und ein Rennen mit Schildkröten veranstaltet. 
Außerdem... Anett und Hendrik im Diva-Modus. Bei ihren Ausführungen über Canouan wurde es schnell ziemlich kreativ.... ;D

Ganzen Eintrag lesen »

#21 Tagestour nach Canouan

Veröffentlicht am 25.02.2017

Bei perfekten Segel-Bedingungen ging es von Bequia südlich nach Canouan. Baby Max hat das Segeln und die Leinen für sich entdeckt, es gab Kokosnüsse auf hoher See und wir sind Seite an Seite mit der SV Johanna durch kristallklares Wasser geglitten. Wir hatten viel Spaß auf dieser fantastischen Tagestour. So könnte es immer sein....

 

Ganzen Eintrag lesen »

SCHON WEITERERZÄHLT?

DU SHOPPST - WIR FREUEN UNS!

 Auf diese Schaltfläche klicken und innerhalb von 24h bei Amazon shoppen, ist ein großartiger Weg, uns zu unterstützen!
Das ist ein sogenannter Affiliate Link. Du kaufst ein und wir bekommen eine Art kleine Provision. 

Wenn der Button mal nicht funktionieren sollte, klick' einfach diesen Link:   

» Zu Amazon «

DIR GEFÄLLT, WAS WIR MACHEN?
Und Du möchtest mitwirken? Etwas beisteuern?

Dann schau doch mal auf unserer neuen
Tipeee Seite vorbei! ;)

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?